JW Marriott Venice_Sagra_Poolside_Bar

Rock the Beach Club

Sonnenbaden, ausgezeichnetes Essen und Partystimmung: Beachclubs feiern im Sommer Hochkonjunktur. Das Stimmungsbarometer steigt allein schon mit dem Gedanken an Sonnenbetten mit Meerblick, Wellness, eisgekühlten Getränken und chilliger Musik. PRCO stellt die schönsten Strandclubs rund um den Globus vor.

Milano Marittima – Mailand am Meer

Im Sommer ist er die Top-Adresse an der Adriaküste der Emilia-Romagna – der MarePineta Beach in Milano Marittima. Hier mischt sich die Mailänder High Society mit gutgelaunten Reisenden aus der ganzen Welt, die eines eint: den Sommer in vollen Zügen genießen.

Durch einen Pinienhain gelangt man zum großzügig gestalteten Strand mit eleganten Sonnenliegen und Schirmen. Für Gäste des Resorts sind die in einem modischen Erdton gehaltenen Sonnenliegen, Badetücher und Schirme im Zimmerpreis enthalten. Nur wer in den ersten beiden Reihen zum kühlen Nass liegen möchte, muss einen Aufpreis zahlen, aber hier sieht man ja bekanntlich auch besser oder wird besser gesehen, denn ums „Sehen und Gesehen“ werden geht es in den mondänen Küstenorten zwischen Adria und Côte d’Azur in jedem Sommer. Kulinarische Höhepunkte verspricht das von Michelin-Sterne-Koch Andrea Ribaldone gestaltete Restaurantkonzept. „Frisch, italienisch und einfach“ lautet das Credo. Leichte Salate, Obst, typische Pastagerichte, wie Orichiette mit Muscheln oder Spaghetti mit Meeresfrüchten stehen auf der Karte. Der „Catch of the Day“ kommt vom Fischmarkt im benachbarten Cervia und frisch auf den Grill. Italienische Desserts sorgen für den richtigen Zuckerspiegel. Dazu wird eisgekühlter Rosé und Weißwein serviert und passende Loungemusik hebt das Urlaubsgefühl. Der „Umbrella Service“ versorgt die Gäste tagsüber auch am Strand mit kleinen Speisen und Getränken.

MarePineta

Entspannen an der oberen Adria im Beach Club Portopiccolo

Der italienische Sommer ist bereits in vollem Gange. Im Beachclub von Portopiccolo Sistana, der von der Vogue Italia unter die Top 12 des Landes gewählt wurde, genießen die Gäste und Bewohner des Resorts Sommertage in edlem Ambiente.

Der Private Beach Club liegt im Herzen Portopiccolos, einer Appartementanlage mit exklusiven Villen und Terrassenhäusern sowie einem Fünf-Sterne-Hotel und befindet sich direkt am Meer. Liegestühle und Sonnenschirme stehen für einen relaxten Tag am Meer bereit. Der Club verfügt über einen Strandabschnitt, drei Swimmingpools, bequeme Strandliegen auf den edlen Teakholz-Terrassen, ein Restaurant, eine Cocktailbar und einen Beach-Food-Lieferservice. Der persönliche Concierge-Service sorgt dafür, dass keine Wünsche unerfüllt bleiben. Der freie Blick auf die Bucht von Sistana und das Schloss Duino ist selbstverständlich inklusive.

Der private Strandabschnitt des Beach Clubs ist perfekt für alle Meeresliebhaber mit seinem direkten Zugang zum Wasser, außerdem bietet er weitläufigen Platz zum Spielen für Kinder. Direkt neben dem Beach Club befindet sich der Green Beach, sozusagen die Spielwiese der Kleinen mit Pool, Spielplätzen und einem Animationsprogramm für Kinder. Der hintere Teil des Beach Clubs ist für die Gäste des Fünf-Sterne-Hotels, dem Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa, reserviert. Dort befinden sich ein weiterer Infinitypool sowie Single oder Kingsize Sonnenliegen.

Beach Club Portopiccolo

Tropische Strandflair auf den Malediven

Den puderweißen Sandstrand zu Füßen und mit Blick auf die kristallklare Lagune genießen Gäste des Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru in der Blu Bar exotische Säfte und tropische Cocktails. Während die Sonne untergeht, eignet sich ein Aperitif oder ein Glas Prosecco als Auftakt für einen entspannten Abend mit italienischen Köstlichkeiten im angrenzenden Restaurant Blu. Nur einen kurzen Weg auf einem der Stege entlang laden wiederum in der Seabar weiche Kissen dazu ein bei Frozen Margaritas und leichten Snacks zu entspannen, während Zitronenhaie und Riff-Fische sich im türkisfarbenen Wasser tummeln.

FSR Maldives_Seabar

Drinks und „Cicchetti“ mit Panoramablick auf die Silhouette Venedigs

Die Sagra Poolside Bar befindet sich auf der Dachterrasse des JW Marriott Venice Resort & Spa, auf der Privatinsel Isola delle Rose. Mit Pool, Bar und Lounge ist das Sagra der perfekte Ort für einen entspannten Cocktail oder typisch venezianische Snacks – „Cicchetti“ genannt – im Freien. Serviert werden Cocktails, Champagner und hausgemachtes Eis mit einem 360 ° Panoramaausblick über Venedig und die Lagune.

JW Marriott Venice_Sagra_Poolside_Bar

Life’s a Beach im LUX* Beach Rouge

Eine sanfte Brise vom Meer, weißer Sand unter den Füßen, Schatten spendende Palmen, ein eisgekühlter Drink in der Hand und der typische LUX* Sound im Ohr. Mit Beach Rouge hat LUX* Resorts & Hotels die ultimative Strandbar in ihren Resorts auf Mauritius, La Réunion und den Malediven geschaffen. Tagsüber genießt man leichte Snacks und erfrischt sich nach einem Tag am Meer mit einem kalten Getränk, während abends internationale Life Acts und DJs für Stimmung sorgen. Wer dieses Gefühl mit nach Hause nehmen will, kann sich den Beach Rouge Sound, zusammengestellt von den Londoner DJ Größen Dan Lywood und Ben Bridgewater über iTunes einfach auf sein Smartphone laden.

Lux Beach_Rouge