GRybus-PrimoII

„THE Best from the West“ beim St. Moritz Gourmet Festival vom 30. Januar – 3. Februar 2017

Amerikanische Küche bietet mehr als nur Burger, Chickenwings und McDonald’s. Das zeigt das Gourmet Festival in St. Moritz, bei dem Gastköche aus den USA ihr Können unter Beweis stellen.

Seit 1994 findet das Festival in Graubünden statt. In diesem Jahr wird unter dem Motto USA – „Discover THE Best from the West“ gekocht. Hochkarätige Köche laden zu exquisiten Verköstigungen inmitten der Oberengadiner Bergkulisse ein.

Die amerikanische Küche ist von unterschiedlichsten Kulturen und Einflüssen geprägt und überrascht durch eine Vielfalt an Aromen. Um diese in all ihren Facetten zu präsentieren, laden die Chefköche der teilnehmenden Hotels Spitzenköche aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten zum St. Moritz Gourmet Festival ein. Zusammen kreieren sie ganz besondere Variationen, welche auch die kulinarische Seite von St. Moritz widerspiegeln.

Das Lifestyle Hotel Nira Alpina in Surlej, das nur 10 Autominuten von St. Moritz entfernt liegt, ist dieses Jahr zum ersten Mals als Hotelpartner beim Gourmetfestival dabei. Im Hotel wird Gastköchin Melissa Kelly gemeinsam mit Küchenchef Florian Mainzger die Gäste mit amerikanischen Spezialitäten verwöhnen.

Gastköchin Melissa Kelly & Florian Mainzger, Küchenchef Nira Alpina
Gastköchin Melissa Kelly & Florian Mainzger, Küchenchef Nira Alpina

Die zweifache Gewinnerin des James Beard Awards „Best Chef: Northeast“ setzt in ihrem Restaurant Primo, an der Nordostküste der USA, auf das „Farm-to-table-Konzept“. Bei diesem wird ausschließlich auf die Qualität regionaler Produkte gesetzt. Auch in der Schweiz wird sie die Gäste mit farmfrischen Kochkünsten und mediterranen Akzenten begeistern.

Nira Alpina Stars