orangenhain

Orangenzeit im Tal von Sóller auf Mallorca

Reife Orangen aller Sorten soweit das Auge reicht…dazwischen ein paar gackernde Hühner, die für mich den Inbegriff eines glücklichen Freilandhuhns darstellen.

Ich bin auf der Plantage von Joan Puigserver „Eco Vinyassa“. Joan baut hier am Ortsrand von Sóller auf ökologische Art und Weise Zitrusfrüchte an. Er zeigt den Besuchern gerne seine Plantage und hat dafür sogar knapp 40 Schautafeln entwickelt, die Einzelheiten zu den Orangensorten beschreiben.

Joan lässt uns natürlich auch probieren – gerade sind die Bitterorangen und die für Sóller typische Canoneta Orange reif. Die Bitterorange ist so gar nicht mein Geschmack – sie wird aufgrund der vielen Bitterstoffe vor allem in Marmelade verwandelt. Mein Favorit ist wirklich die Canoneta – schön saftig und süß, weswegen diese Sorte für die Saftproduktion verwendet wird.

Viele von Joans Früchten werden direkt in der Umgebung verkauft. Auch das Jumeirah Port Soller, da hoch über dem Fischerdorf von Port de Sóller thront, gehört da zu. Interessierten Gästen arrangiert das Hotel gerne eine Tour über die Eco Vinyassa.

Gerade im Juni sind besonders viele Sorten reif. Daher haben die findigen Einwohner von Sóller und Fornalutx vor einigen Jahren ein Orangenfestival ins Leben gerufen: die Fira de la Tarjona. Jedes Jahr finden in den ersten beiden Juniwochen auf den Marktplätzen kleine Orangenemessen statt mit Verkostungen und Verkauf von lokalen Produkten. Auch die ansässigen Restaurants ziehen mit und bieten ihren Gästen spezielle Gerichte mit Zitrusfrüchten an. Auch das Jumeirah Port Soller hat für seine Gäste ein dreigängiges Tasting Menü für nur 23 Euro auf der Karte.

Und wer lieber im Orangendurft entspannen möchte, für den hat das Talise Spa des Resorts ein passendes Orange Blossom Day Spa Package kreiert. Nach einer reinigenden und revitalisierenden Massage mit Orangenblüten und -extrakten folgt dann ein spezielles Orange Blossom Menu im Cap Roig Restaurant. Das Day Spa Package kostet 160 Euro pro Person.

 

2 thoughts on “Orangenzeit im Tal von Sóller auf Mallorca

  1. Admiring the time and effort you put into your site
    and in depth information you offer. It’s awesome to come across a blog every once in a while that isn’t the
    same unwanted rehashed information. Wonderful read! I’ve bookmarked
    your site and I’m including your RSS feeds to my Google account.

    1. Thank you very much for your very positive and warm words. I hope you will still follow us in the future!

      Best wishes!

      Your
      PRCo team

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *