cocktail_dezember_1 (2)

Glühwein – Elixier des Lebens zur Winterzeit

cocktail_dezember_1 (2)

Eingepackt in einer gemütlichen Decke, die Tasse fest mit beiden Händen umschlossen, während würziger Geruch langsam in die Nase zieht. „Hmmmm, Aaaahhhh“ ist typischerweise das erste was jeder hört, nachdem man am ersten vorsichtigen Schluck vom wärmenden Glühwein nippt. Die Adventszeit kommt immer näher und somit auch die Lust auf gesellige Weihnachtsmärkte und knisternde Kaminfeuer.

Sophia’s Restaurant & Bar im The Charles Hotel in München am Alten Botanischen Garten hat sich zu diesem Anlass ein paar besondere Weihnachts-Schmankerl einfallen lassen. The Charles Hotel ist das 5-Sterne-Superior Hotel in der Stadt und das Münchner Kindl der Rocco Forte Hotels. Hier laufen die Vorbereitungen für die Festwochen auf Hochtouren.

Sophia's Restaurant at The Charles Hotel

Die Küche von Sophia’s Restaurant & Bar wird von dem ehemaligen Sternekoch Michael Hüsken und seinem Team geführt; hier ist man mit Herzblut und vollem Engagement am Werk, frei nach dem Leitsatz „Zwangloser Genuss mit Kompetenz und Passion, in München für Münchner“.

Diesen Winter können sich die Gäste bei den frostigen Temperaturen in Sophia’s Bar mit heißen Drinks und raffinierten Gewürzkombinationen wieder aufwärmen. Winter-Cocktails wie Oriental Chocolate, Spicy Apple oder Sophia’s Weihnachts-Cocktail werden in der Bar, im orientalischen Salon Marocain oder auf der winterlich dekorierten Terrasse mit knisterndem Feuer serviert. Speziell zu Weihnachten hat Sophia’s Bar ein Rezept für zu Hause zum selber machen für uns bereitgestellt.

Sophia's Bar at The Charles Hotel

Sophia’s Weihnachtscocktail

60 ml Pyrat XO Reserve

75 ml Apfelsaft

35 ml frischer Zitronensaft

30 ml Glühweinsirup

20 ml Eiweiß

Alle Zutaten zusammen in einen Cocktail-Shaker geben, gut schütteln und in ein Cocktail-Glas abseihen. Mit getrockneten Orangenscheiben garnieren

Glühweinsirup für den Weihnachtscocktail

1 Teil Glühwein

1 Teil Zucker

Beide Zutaten erhitzen, den Zucker auflösen und wieder abkühlen lassen.

Cheers!IMG_0470_2 (2)