Dopolavoro1

Exklusiver als Kaviar

Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, in denen man derart exklusiv verwöhnt wird, wie im italienischen Venedig. Um genauer zu sein findet man dieses einzigartige Erlebnis auf der Isola della Rose, einer kleinen Insel südlich von Venedig. Dort steht das mit Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant Dopolavoro Dining Room vom JW Marriott Venice Resort & Spa, das nicht nur durch die atemberaubende Location sondern besonders auch durch kulinarische Akzente beeindruckt.

Dopolavoro 2

Der Name Dopolavoro, was auf Italienisch „nach der Arbeit“ bedeutet, sagt alles. Nach einem ereignisreichen Tag, an dem die Schätze Venedigs erkundet wurden oder nach einem längeren Aufenthalt im Spa-Bereich des Resorts, können sich die Gäste von dem Ambiente des Hause und der Küche von Chefkoch Giancarlo Perbellini aus Verona verwöhnen lassen. Die kleine Insel kann man bequem mit dem Taxi- oder Transferboot des JW Marriott Venice Resort & Spa erreichen.

Dopolavoro1

Hier wird man in der Struktur eines Gebäudes aus dem Jahr 1923 empfangen. Heute ist es das Reich von einem der jüngsten italienischen Sterne-Köche, Federico Belluco, der Tradition und Virtuosität miteinander verbindet, um die vielfältige Küche des Landes zu erneuern. Die Gäste können beispielsweise zwischen einem exklusiven Menü mit 4, 5 oder 10 Gängen und Weinbegleitung wählen.

Dopolavoro3

Der Dopolavoro Dining Room wurde im Dezember 2015 vom Michelin Guide 2016 mit dem ersten Michelin-Stern ausgezeichnet – nur sechs Monate nach der offiziellen Eröffnung. Ein großer Erfolg für Küchenchef und Berater Giancarlo Perbellini sowie Federico Belluco, der die Brigade koordiniert. Mit der Expertise, Erfahrung und moderner kulinarischer Finesse des Küchenteams wird sicher gegangen, dass der Besuch für alle Gäste zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Hotel_facade